Deutsche Schienenhilfe gratuliert Wahlgewinnerin

Deutsche Schienenhilfe gratuliert Wahlgewinnerin

Deutsche Schienenhilfe gratuliert Wahlgewinnerin 1920 1277 Deutsche Schienenhilfe

Die Deutsche Schienenhilfe hat heute der Wahlgewinnerin, der SPD, zum Erfolg bei der Bundestagswahl gratuliert. Ebenso ergingen Glückwünsche an die erfolgreichen Direktkandidat:innen aller demokratischer Parteien, die sich in der Vergangenheit für den Lärmschutz und einen sicheren Schienengüterverkehr eingesetzt haben.

Sehr erfreulich ist für die Deutsche Schienenhilfe, dass die AfD Verluste zu verzeichnen hat. Zwar ist die AfD im Bereich der Regionalgruppe Sachsen gewachsen; sie konnte in den Bereichen der Regionalgruppen Mittelrhein, NRW, Berlin/Brandenburg, Rosenheim und Nord nicht an ihre früheren Erfolge anknüpfen. Das ist eine erfreuliche Entwicklung.

Die Deutsche Schienenhilfe hofft, dass der Parlamentskreis Bahnlärm nun rasch wieder initiiert wird. Der Deutsche Bundestag muss sich weiterhin mit der Problematik der Flachstellen beschäftigen.

Bild: Bild von Frauke Riether auf Pixabay