DER SPIEGEL interviewt Deutsche Schienenhilfe

DER SPIEGEL interviewt Deutsche Schienenhilfe

DER SPIEGEL interviewt Deutsche Schienenhilfe 1500 1100 Deutsche Schienenhilfe

„Initiative für sicheren Güterverkehr in Deutschland und Europa“ – so nennt der SPIEGEL die Deutsche Schienenhilfe. Wir wurden als befragt als Beispiel einer Nichtregierungsorganisation, die sich im neuen öffentlichen Lobbyregister eintragen muss. Dabei haben wir die Probleme des Registers benannt. DER SPIEGEL schreibt: „NGOs sind abgeschreckt“ und kommt zum Fazit: „Komplizierter geht es kaum.“

Quelle: DER SPIEGEL, 26.2.2022

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundestag-neues-lobbyregister-wird-zum-buerokratiemonster-a-b0c2da73-9664-4dc9-8819-05faf26c0a1d